Die wichtigste Reise unseres Lebens könnte diejenige sein, bei der wir jemand anderem auf halbem Wege entgegenkommen.




Religiöses Bekenntnis und politische Überzeugung haben für uns keine Bedeutung und werden in unserem Kreis auch nicht diskutiert. Alles was wir von unseren Mitgliedern erwarten, ist der Glaube an ein höheres schöpferisches Prinzip, an das, was von Christen als „Gott“ bezeichnet wird, für andere vielleicht „Allah“, „Jahwe“ oder „Buddha“ heißt.

Mehrmals jährlich veranstalten wir im Logenhaus in Fürth Gästeabende für interessierte Frauen. Dort können Sie uns kennenlernen und mehr über Freimaurerei erfahren.

Senden Sie uns ein email, wenn Sie an einer dieser Veranstaltungen teilnehmen möchten. Die Adresse:

kontakt at (=@) freimaurerinnen-franken.de






Das Logenhaus in Fürth, erbaut 1890/91 von L. Bürger. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz, um den Erhalt und die Restaurierung bemüht sich der Logenhausbauverein


Startseite