Es ist besser, ein paar Fragen zu stellen, als alle Antworten zu wissen. - J. Thurber







Wir sind eine Gemeinschaft von Frauen

  • unterschiedlichen Alters
  • unterschiedlicher Herkunft
  • unterschiedlicher Berufe


die sich in einer unabhängigen freimauerischen Frauenloge zusammengefunden haben. Aus zivilrechtlicher Sicht sind wir als eingetragener Verein organisiert.

Uns verbindet das Bemühen um Selbsterkenntnis und persönliche Weiterentwicklung auf geistiger und ethischer Ebene. In einem Umfeld außerhalb des Alltags finden wir hier Raum für die Arbeit an uns selbst - ohne Wettbewerb und ohne dogmatische Lehrsätze.

Die Leitgedanken der Freimaurerei – Toleranz, Menschlichkeit und Menschenliebe – sind uns Wegweiser zu einem besseren Verständnis, auch Selbstverständnis, der menschlichen Handlungen und Gedanken. Wir bemühen uns nach der Goldenen Regel zu leben und zu handeln: was Du nicht willst, das man Dir tut, das füg’ auch keinem anderen zu.


Startseite